Logo
"Bindung durch Berührung“ (BdB)
ein Berührungskonzept, entwickelt auf der Basis
der Schmetterlings-Babymassage nach Eva Reich
und der Emotionellen Ersten Hilfe (EEH) nach T. Harms

Literatur

Mechthild Deyringer: „Bindung durch Berührung“

Das Buch beschreibt in einfachen Worten, wie liebevolle Berührung und der innere Dialog mit dem intuitiven Wissen unseres Körpers genutzt bindung-durch-beruehrungwerden können, um die Anfänge der frühen Bindung zwischen Eltern und Kindern gezielt zu unterstützen. Dieses Praxisbuch wendet sich an Eltern und professionelle Begleiter.

Demnächst in neuer Auflage erhältlich über den Psychosozial-Verlag – Gießen

 

 

 

 

Thomas Harms: „Emotionelle Erste Hilfe“
Bindungsförderung – Krisenintervention – Eltern-Baby-Therapie

EEH-Thomas HarmsThomas Harms beschreibt mit dem Ansatz der »Emotionellen Ersten Hilfe« einen Weg, wie Eltern in schwierigen Zeiten nach der Geburt
das emotionale Band zu ihren Kindern (wieder-)finden und stärken können.

Buchreihe: Neue Wege für Eltern und Kind
Verlag: Psychosozial-Verlag

270 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm
Erschienen im Juli 2016
ISBN-13: 978-3-8379-2615-6, Bestell-Nr.: 2615

 

 

Thomas Harms (Hg.): „Körperpsychotherapie mit Säuglingen und Eltern“

Buchreihe: Therapie & Beratung PSY-Harms-2389-v06.indd
Verlag: Psychosozial-Verlag

455 Seiten, Broschur, 148 x 210 mm
Erschienen im Juni 2016
ISBN-13: 978-3-8379-2389-6, Bestell-Nr.: 2389

Mit Beiträgen von Matthew Appleton, Dirk Beckedorf, Regina Bücher, Mechthild Deyringer, Paula Diederichs, Peter Geißler, Thomas Greil, Thomas Harms, Christine Hausch, Ludwig Janus, Klaus Käppeli, Doris Lange, Sabrina Mathea, Rudolf Merkel, Gerd Poerschke, Franz Renggli, Petra Saltuari, Antonia Stulz-Koller, Sabine Trautmann-Voigt, Inga Wagenknecht und Anja Weiffen